Alkohol: Welches Mittel hilft gegen einen Kater?

Wie nützlich war diese Seite?
3.9 Sterne bei 16 Stimmen

Den letzten Abend etwas zu viel Alkohol getrunken und am nächsten Morgen erwacht man mit einem Kater? Wer kennt dieses Gefühl des dicken Schädels nach einer langen Nacht nicht. Doch wie kann man diesen Kater, verursacht durch viel Alkoholkonsum, mildern oder gar verhindern? Es gibt einige Mittel sowie Tipps und Tricks, um einen Kater zu vermeiden. Allerdings sind die effektivesten Maßnahmen gegen den Alkoholkater präventive Maßnahmen und sollten bereits für dem bösen Erwachen mit Kopfschmerzen am nächsten Morgen zur Vorbeugung gegen den Kater genutzt werden. Denn ein garantiertes Gegenmittel gegen den bereits brummenden Schädel gibt es nicht.

Sunrise Drops - Das Wundermittel gegen den Kater nach Alkoholkonsum

Tabletten gegen den Kater, ein Medikament das Hilft

Tabletten gegen einen Kater ist zwar kein Hausmittel, aber dafür eine durchaus effiziente Medizin, um etwas gegen die schlimmen Kopfschmerzen zu tun und nicht den Rest des nächsten Tages unbrauchbar zu sein. In Wirklichkeit sind diese Tabletten aber keine Medizin, sondern nur Drops deren Inhaltsstoffe einen Katerfreien nächsten Tag bescheren. Dieses Antikatermittel ist absolut rezeptfrei erhältlich und frei von Stoffen wie Zucker, Laktose oder Gluten. Man nimmt die Antikaterdrops vor dem Schlaf ein und wacht am nächsten Morgen ohne einen bösen Kater vom Alkohol auf. Ganz einfach und ohne Nebenwirkungen, geben diese Drops dem Körper zurück, was der Alkoholkonsum ihm zuvor genommen hat und den unbeliebten Kater am nächsten Morgen beschert.

Mittel gegen Kater hier erhältlich

Sunrise Drops

Abends feiern, morgens fit! Sunrise Drops sind ein seit Jahren bewährtes und beliebtes Antikatermittel.

Der Geheimtipp gegen einen Kater

Die Drops zur Katervorbeugung sind ein hilfreiches Mittel für die Nebenwirkungen einer langen Partynacht und einen nächsten Morgen mit klaren Kopf. Dieses Mittel ist vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit zugelassen worden und dessen Wirkung durch Dipl.-Oecotrophologin Anja Krumbe der Praxis für Ernährungsberatung und -kommunikation in Köln wissenschaftlich bestätigt worden. Es handelt sich hierbei nicht um Placebos, welche keine echte Wirkung haben. Wenn Sie den ohne Kater in den nächsten Tag starten möchten, weil Sie vielleicht arbeiten müssen und den Vorabend zu viel getrunken haben, ist dieses Mittel die richtige Lösung.

Hausmittel zur Katervorbeugung

Selbstverständlich sollte man zusätzlich in Verbindung mit dem Alkoholkonsum immer viel Wasser trinken, da Alkohol unserem Körper viel Wasser entzieht. Umso mehr Flüssigkeit dem Körper am feierlichen Vorabend entzogen wird, umso schlimmer ist das katerliche Erwachen am nächsten Morgen. Es gibt keinen bestimmten Promillewert, ab dem man beginnen sollte Wasser zum Alkoholkonsum zu trinken. Deshalb empfielt es sich, nicht auf einen Alkoholtest zu warten, sondern vom ersten alkoholischen Getränk an, Wasser zusätzlich zu trinken.

Auch wenn Alkohol zu den legalen Drogen gehört, kann übermäßiger Alkoholkonsum zur Sucht führen. Alkohol löst keine Probleme

Weitere Themen zu Alkohol und -Tester

Informationen zur Alkoholsucht

Alkohol ist die gesellschaftlich anerkannte Alltagsdroge schlecht hin. Doch ab wann wird der Alkoholkonsum zur Sucht?

Promillerechner

Errechnen Sie Ihren Blutalkoholwert und erhalten Sie den ungefähren Promillewert den Sie durch Ihren Alkoholkonsum haben.

Alkoholtester online

Mit diesen Alkoholtestgeräten können Sie genauso wie in der Polizeikontrolle Ihren Atemalkoholwert messen.